Konzept

public home ist Kunst im privaten Raum.

Zu Beginn jeden Junis stellt eine Gruppe von Künstlern in einem privaten Mehrfamilienhaus in der Juliusstr. 18 in Duisburg aus. Während des Veranstaltungswochenendes ist das Gebäude vom Keller bis zum Dach für die Öffentlichkeit zugänglich. Jedes Jahr finden wechselnde bildende Künstler neue Ideen um ihre Arbeiten und den Ort in einen neuen Zusammenhang zu setzen. Die Ausstellung geht am Samstagabend mit Live-Musik im Wohnzimmer in eine Party über.

Neben den im Haus lebenden Künstlern Martin Bellgardt, Peter Steinebach und Ulrike Waltemathe gehört Thomas Seyffert als Mitorganisator zum festen Bestandteil der Ausstellenden.