Archiv für Mai 2010

Verein für aktuelle Kunst Oberhausen

vfak-oberhausen

“Farbtunnel”

im Verein für aktuelle Kunst in Oberhausen

4. Dez. 2010 – 4 März 2011

Duisburger Akzente: Wasser, Hafen, Ruhrort

wasser-hafen-ruhrort

Wasser, Hafen, Ruhrort

Kunstausstellung von Stacey Blatt, Elisabeth Höller und 20 weiteren Künstlerinnen und Künstlern

Ehemaliges Ladenlokal “Plus”
Amtsgerichtsstraße 12
47119 Duisburg

Eröffnung: 21 Mai. 2010 23 Uhr
Vernissage: 28. Mai, 20 Uhr
Grußworte Olaf Reifegerste (Koordinator Duisburger Akzente)

Am 28. Mai spielen die Duisburger Bands Heinz Koslowski, Vielhomonie, fau:X live in der Ausstellung.

Wasser, die Quelle des Lebens. Lebenswichtiges Element und fließende Substanz, über die tausende Lieder geschrieben und gesungen wurden. Flüsse, die Menschen und Güter transportieren. Auf Rhein und Ruhr. Ein Stadtteil, der Hauptsitz für den größten Binnenhafen Europas ist. Duisburgs Ruhrort.

“Wasser, Hafen, Ruhrort“ greift diese Thematik nicht allein als Kunstausstellung, sondern auch in Form von Spielen und Musik auf.

Beteiligte Künstlerinnen und Künstler:

Holger Albertini, Regina Bartholme, Stacey Blatt, Christina Böckler, Klaus-Dieter Brüggewerth, Barbara Deblitz, Susan Feind, Martin Gensheimer, Agnes Giannone, Fritz Haubner, Elisabeth Höller, Goerg Horward, Paul Köhler-Schumann, Dieter Kulsdom, Britta Lauer, Walter Schernstein, Andre Schweers, Thomas Seyffert, Peter Steinebach, Ralf Thiesen, Ulrike Waltemathe, Barbara Wolf

public home V – Kunst gehört nicht nach Duisburg

ph_v_kunst_gehoert_nicht_nach_duisburg_400

www.publichome.de

public home V – Kunst gehört nicht nach Duisburg
12. +13. Juni 2010
Kunst im privaten Raum
Juliusstr. 18, 47053 Duisburg

Sa 16 Uhr Vernissage, 20 Uhr Livemusik
So 16 – 19 Uhr Ausstellung

David Alcantarà , Lea Bührer, Elisabeth Höller,
Evangelos Koukouwitakis, Barbara Koxholt,
Lukas Loss, Kerstin Müller-Schiel,
Walter Schernstein, Peter Steinebach,
Thomas Seyffert, Ulrike Waltemathe

Naturgewalt-Kunstgestalt MENSCH

naturgewalt-kunstgestalt-mensch

Zur Eröffnung der 15. Ausstellung Kunst und Umwelt unter dem Motto

Naturgewalt-Kunstgestalt MENSCH

laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein.

Die Vernissage findet am 19. Mai um 18:00 Uhr in der Städtischen Galerie Wollhalle statt.

Begrüßung: Arne Schuldt
Bürgermeister Barlachstadt Güstrow
Grußwort: Edgar Föniger
Geschäftsführer Stadtwerke Güstrow
Musik: Gerhard Köhler

Alle Künstler der Ausstellung:

Rogier Alleblas (Titelfoto) • Bernadette von Boebel • Petra Gabriele Dannehl • Ines Diederich • Wolfgang Eckardt • Anne Dück-von Essen • Masumi Igarashi • Hanne Junghans • Gabi Klinger • Nils Klinger • Thomas Lehnigk • Irmgard Nolte • Doris Riedelsheimer • Tanja Röder • Mareike Seegers-Herenda • Claudia Seibel • Thomas Seyffert • Patricia Thoma • Karen Weinert • Frank Zucht

Städtische Galerie Wollhalle Güstrow, Franz-Parr-Platz 9, Güstrow